Aktuelles im Überblick:

WIR FEIERN ÜBERALL - DIE FUSSBALLHYMNE

Keiner rechnete damit, doch er überraschte sie alle. Mit "Wir feiern überall" brachte Jürgen Brosda zu Jahresbeginn einen Song heraus, der die Geschichte von "Halli Galli Ramba Zamba" weiter erzählt. Das es zu einem "Nachfolger" kommen würde, war nicht abzusehen, hielt man sich doch bis kurz vor Veröffentlichung bedeckt. Auch auf die zahlreichen Nachfragen seitens der Medien, Fans oder Freunden, wurde keine Aussage getroffen. Der Partykracher schnellte binnen 12 Stunden in ungeahnte Höhen der deutschen Charts und konnte mit einem sensationellen Platz 14 der ITunes-Charts seinen Vorgänger sogar um 8 Plätze überflügeln.
Doch nun setzt Mr. Hans-Dampf nochmals einen oben drauf. Von langer Hand vorbereitet, man schmiedete den Plan bereits im vergangenen Jahr, erscheint die Fussballhymne unter der gleichnamigen Headline. Textlich wurde tief in die Tasche gegriffen und quasi ein vollkommen neuer Song geschrieben, der jedoch stimmungsmäßig den berühmten Nagel auf den Kopf trifft.
Wie bei Jürgen Brosda ja nun fast schon Tradition, ist die Nummer nicht nur für Fans von z.B. Bundesligamannschaften geeignet, die in den jeweiligen Turnieren um Pokale kämpfen, sondern geradezu gemacht für die großen Bühnen der EM oder WM. Erneut schafft es der Entertainer also, uns alle zu verblüffen und sich selbst wieder einmal zu übertreffen.

Wie sagte schon Sepp Herberger: Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten. Doch für alles drum herum, gibt es jetzt die passende Hymne.
Jürgen Brosda 2016

Chart-Hit 2016 "Wir Feiern Überall"

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich der Entertainer Jürgen Brosda mit einer Hit- und Partyrakete zurück meldet. Mit "Wir Feiern Überall" gelingt ihm erneut ein Partykracher der Extraklasse. Die moderne Polka, die unterstützt von drückenden Beats und einem stimmungsvollen Akkordeon ordentlich nach vorn geht, besticht durch seinen eingängigen Refrain und dem garantierten "ich bleib im Ohr" Effekt. Wie schon bei seiner ersten Solonummer "Halli Galli Ramba Zamba", die über Nacht die Hitparaden stürmte, greift Mr. Hans-Dampf gleich zu Beginn des Jahres wieder gekonnt und spielerisch das Thema auf, wofür er weit über die Grenzen Deutschlands bekannt geworden ist. Jürgen Brosda brachte erneut seine eigenen Ideen ein und griff für diesen Titel auf sein schon bewährtes Produzenten-Team von DiTune Production/XtremeSound zurück. Wir freuen uns also auf Jürgen Brosda, egal wo, denn wir feiern überall.

Halli Galli Ramba Zamba

Jürgen Brosda mag es schwungvoll... und das ist ihm mit "Halli Galli Ramba Zamba" wieder einmal hervorragend geglückt. Der Titel führt stilsicher gleich mehrere Genres zusammen, von Polka und traditionellen, fast volkstümlichen Klängen, bis hin zu popmusikartigen Bläsersätzen, untermauert mit ordentlich Dampf im Kessel. Dazu eine eingängige Gesangshook, die dem Zuhörer sofort im Ohr haften bleibt und nicht mehr von ihm weicht.

Das gemeinsame Feiern zum Erlebnis werden zu lassen, das steht nicht nur bei Jürgen Brosda ganz weit oben auf der Tagesordnung, sondern wird im Refrain mit der Aussage"...komm wir feiern miteinander" geradezu in Stein gemeißelt.

Mit viel Finesse und Feingefühl wurde in der Hitschmiede von DiTune Production /XtremeSound erneut eine Nummer kreiert und ihm quasi auf den Leib geschrieben, die mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit nicht nur mit dem aus dem vergangenen Jahr stammenden Hit "Attacke" mithalten kann, sondern diesen noch überflügeln wird.

Ob man sich nun sofort ein Gegenüber zum Tanzen sucht, im Takt die Arme hoch und runter bewegt, oder gleich mitsingt und klatscht, das bleibt dem Publikum überlassen. Fest steht jedoch: mit "Halli Galli Ramba Zamba" gelten hiermit die Oktoberfeste, Apres Ski Partys und der Karneval als eröffnet.

Veröffentlicht ist "Halli Galli Ramba Zamba" auf allen gängigen Downloadportalen seit dem 05.06.15.

Aufkleber_A7-Final


Ein Mann für alle Fälle

„DJ Jürgen Brosda“

Der Eine sagt "alt", der Andere sagt "erfahren".

Zweifelsohne ist Jürgen Brosda ein Urgestein in der Dj-Szene. Seit Jahrzehnten ist der Norddeutsche,der in einem kleinen Heidedorf, ca. 30 Minuten südlich von Hamburg seine Heimat gefunden hat, in der Welt unterwegs.

Nun wollen wir den Stimmungs- und Partymacher nicht mit anderen DJ`s wie z.B. Carl Coxvergleichen, dass passt ja schon rein musikalisch nicht zusammen, doch wie es auch bei einemgutem Wein ist, Reife zahlt sich letztendlich aus. Die "Dinos" der Musikszene sind eben doch unschlagbar. Sie verstehen es vorzüglich, innerhalb kürzester Zeit das Publikum so in Stimmung zubringen, dass es immer ein gelungenes Fest, oder neudeutsch, eine fette Party ist.

Neben festen Langzeitbookings in großen Discotheken und diversen Partyveranstaltungen jeglicher Art, ist Jürgen Brosda einer der wenigen übrig gebliebenen Allrounder, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben. So führt er gekonnt als Moderator durch den Abend, wenn es darum geht, z.B. auf Firmenevents, Geburtstagen, Hochzeiten , oder anderen Feierlichkeiten etwas besonders zu präsentieren, er kann aber auch als begleitender DJ bei Produktionen des Senders Radio FFN immer wieder sein fast unendlich scheinendes Talent unter Beweis stellen.

Und weil genau das auch Veranstaltern von Großevents wie z.B. dem KIA Fanfest aufgefallen ist, verbreitete Jürgen Brosda wie selbstverständlich vor 60.000 Fußballfans zur Fußball EM 2012 und WM 2014 gute Laune und trieb die Stimmung schon vor den Spielen in ungeahnte Höhen.

Als wenn das nicht schon genug wäre, schickte er sich an, 2013 das Mikrophon nicht mehr nur zu Moderationszwecken zu nutzen, sondern auch als Sänger in den Partyhochburgen Österreichs, der Schweiz, aber auch auf Mallorca- dem Ballermann- durch zu starten. Mit dem Remix des TV Klassikers "Heidi" startete er bereits in den Skigebieten, bevor es dann mit dem zweiten von Xtreme Sound produzierten Titel "Attacke" sogar in die Charts ging. Hier hielt man sich mehrere Wochen in den TOP 20 auf und platzierte die Nummer auch auf diversen Samplern.

In seiner "Freizeit" ist Jürgen Brosda dann mit einem eigenen Truck auf so namenhaften Veranstaltungen wie dem Schlagermove Hamburg oder auch dem CSD am Start.

Man kann, wenn man von, mit oder über Jürgen Brosda spricht, mit Fug und Recht behaupten, er ist ein "Macher".

Einer, der sein Handwerk versteht und es gezielt und platziert einsetzt.